Rüdiger Grube

Aufsichtsrat der Woche: Rüdiger Grube (Vossloh)

Der Verkehrstechnik-Konzern Vossloh hat einen prominenten Manager engagiert: Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube soll in Kürze in den sechsköpfigen Aufsichtsrat einziehen und anschließend den Vorsitz übernehmen, wie das Unternehmen Anfang der Woche mitteilte. Der derzeitige Aufsichtsratschef Ulrich Harnacke behält sein Mandat und wird den Vorsitz im Prüfungsausschuss übernehmen. Im Kontrollgremium war ein Platz frei geworden, weil Bernhard Düttmann sein Mandat zum Jahresende niedergelegt hatte. Der einstige Finanzvorstand von Lanxess fungiert seit Mitte …

Weiterlesen
Sigrid Nikutta

Aufsichtsrätin der Woche: Sigrid Nikutta (Vossloh)

Die Chefin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Sigrid Nikutta, soll auf der Hauptversammlung im Mai in den sechsköpfigen Aufsichtsrat des Schienentechnikkonzerns Vossloh gewählt werden. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, ist die 50-Jährige dort für das Amt als stellvertretende Vorsitzende vorgesehen. Die Neubesetzung im Vossloh-Aufsichtsrat ist notwendig, weil der ehemalige  Bahn-Vorstand und Gremienchef Volker Kefer vor einem Monat aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist. Düttmann neuer Chef des Prüfungsausschusses Sein Amt hat …

Weiterlesen

Axel Springer, Indus, Vossloh: Arbeitnehmer drängen in die Aufsichtsräte

Ein Gerichtsurteil sorgt für Bewegung in Deutschlands Aufsichtsräten: Nachdem das Oberlandesgericht Düsseldorf die Beteiligungsgesellschaft Indus Holding verpflichtet hat, das Kontrollgremium zur Hälfte mit Arbeitnehmervertretern zu besetzen, pochen auch Betriebsräte anderer Unternehmen auf volle Mitbestimmung. Wie die Börsen-Zeitung unter Verweis auf den Bundesanzeiger berichtet, laufen derzeit rund 50 entsprechende „Statusverfahren“ – unter anderem bei der Axel Springer SE mit ihrem 9- und der Vossloh AG mit ihrem 6-köpfigen Aufsichtsrat. Zusammenarbeit im …

Weiterlesen